E-Mobilität

Termin vereinbaren Shop
E-Mobilität

Ihre Werkstatt für E-Autos & Elektromobilität

Das Ziel ist klar: der Autoverkehr muss klima- und umweltfreundlicher werden. Elektrofahrzeuge sind ein wichtiger Baustein der Energiewende. Für Fahrer von E-Autos ist es besonders wichtig, einen vertrauensvollen Partner für die Wartungsarbeiten von Elektrofahrzeugen zu finden. Denn diese erfordern speziell auf Elektromobilität geschultes Personal und Ausstattung. In puncto Nachhaltigkeit stellen wir Ihnen in unserer Werkstatt einen hochkompetenten Service für Ihr E-Auto zur Verfügung.

Fachbetrieb für Elektro- und Hybridautos

Um einen umweltfreundlichen Individualverkehr zu fördern, ist die stetige Umstellung auf E-Mobilität wichtig. Da sich die Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie der gesamte Service bei Elektrofahrzeugen ändert, ist die richtige Ausstattung und Qualifizierung unserer Werkstatt der wichtigste Schritt in diesem Wandel. 

In unserer Top ausgestatteten Werkstatt bieten wir Ihnen alle Wartungs- und Reparaturleistungen für Elektroautos in bester Qualität an.

Besonderes Augenmerk richten wir auf folgende fundamentale Aspekte:  

Qualifiziertes Fachpersonal für E-Mobilität

Das Arbeiten an Elektrofahrzeugen erfordert ein äußerst hohes Maß sowohl an Fachwissen als auch an Sicherheit. Aus diesem Grund kann nicht jede Kfz-Werkstatt Arbeiten an E-Autos ausführen. Unsere Mitarbeiter haben alle wichtigen Schulungen und Fortbildungskurse absolviert und sind entsprechend berechtigt alle gängigen  Reparaturen und Wartungsarbeiten an Ihrem Elektrofahrzeug durchzuführen. 

Ein auf E-Mobilität technisch angepasstes Werkstattsystem

Neben der fundierten Schulung ist natürlich auch die passende Schutz- und Werkstattausrüstung eine notwendige und wichtige Voraussetzung. Dazu gehören unter anderem:

  • strukturierte Arbeitsabläufe
  • angepasste Werkstattbereiche ausgestattet mit 
  • Absperrungssystemen, Kennzeichnungen
  • Spezialwerkzeug, z. B. elektrische Prüfplätze, stationäre Ladestationen, Batterie-Lager usw.
  • Schutzausrüstung, z. B. Isolierhandschuhe, Gesicht- und Atemschutz usw.


Egal ob E-Auto oder Hybridmodell - durch die permanente Schulung unserer Mitarbeiter und die Ausstattung unserer Werkstatt ist Ihr Fahrzeug bei uns in den besten Händen. 

Der Vergleich: Elektrofahrzeug oder Verbrenner?

Dass Elektro- oder Hybridautos im Vergleich zu Verbrennungsmotoren durch Elektroantrieb fahren, keine direkten Emissionen erzeugen und somit als umweltfreundlicher gelten ist vielen bereits bekannt. 

Wie unterscheiden sich aber diese Fahrzeuge wenn es um Wartungs- oder Reparaturarbeiten geht? Schließlich ist die Instandhaltung eines Fahrzeuges ebenso ein wichtiger Aspekt im Vorfeld einer Kaufentscheidung. Beim Benziner fallen darunter z.B. der Motorölwechsel oder die Erneuerung der Bremsflüssigkeit - wie sieht das bei Elektroautos aus?

Der Antrieb von Verbrennermotoren besteht aus fast doppelt so vielen Bauteilen wie jener von E-Autos. Wartungsintensive Teile wie zum Beispiel das Getriebe oder der Zylinder, findet man in Elektrofahrzeugen nicht mehr. Auch die nötigen Schmierstoffe wie Öl, gibt es in E-Autos nicht mehr. Somit fällt der klassische jährliche Ölwechsel weg. 

Im Vergleich zu Benzin- oder Dieselmotoren ist außerdem die Lebensdauer der Bremsanlage bei Elektroautos  deutlich höher. Durch den ausgetüftelten Effekt der Energierückgewinnung (Rekuperation), erzeugen Elektroautos beim Abbremsen neuen Strom und laden ihren Akku damit auf. Das verlängert nicht nur die Lebensdauer von Bremsbelägen und Bremsscheiben, sondern wirkt sich auch auf den Batterieantrieb und dessen Ladezeit positiv aus. 

Eine Durchsicht sowie Wartung und Reparatur kostet bei einem E-Auto aus diesen verschiedenen Gründen meist weniger als bei konventionellen Verbrennermotoren.

Ist Elektromobilität alltagstauglich?

Die Verkaufszahlen von Elektroautos steigen fortlaufend, sodass Elektrofahrzeuge schon bald zur Normalität auf deutschen Straßen werden können. Trotz dieser Tendenz ist immer noch eine Gewisse Unsicherheit unter potenziellen Käufern zu verspüren. Kann das E-Auto denn wirklich den Alltag bewältigen?

Zwei zentrale Fragen sind immer noch recht präsent: die Frage nach der Reichweite von Elektroautos und der Ladeinfrastruktur in Deutschland:

  1. Kommt man mit dem E-Auto im Alltag weit genug?
    Welche Reichweite man mit einer vollen Ladung des Akkus erreicht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab: Fahrstil, Energieeffizienz oder Durchschnittsgeschwindigkeit sind wichtige Kriterien. Entscheidend sind aber nach wie vor die Herstellerangaben jedes Modells sowie die Kapazität der Batterie. Kurz gesagt gilt: je größer die Batterie, desto höher die Reichweite. In der Regel erreichen E-Autos Kapazitäten von 40 bis 100 Kilowattstunden. Top-Modelle fahren bis zu 600 km, der kleinste Flitzer 100 km. Damit erfüllen selbst die kleinsten heute schon die alltäglichen Anforderungen. Die Frage ist also: Wie viel Reichweite braucht man überhaupt?
     
  2. Gibt es genügend Ladesäulen für Elektrofahrzeuge?
    Hinsichtlich der Ladeinfrastruktur gab es, häufig nicht zu unrecht, einige Bedenken. Doch die eindrucksvolle Zahl von über 18.000 Ladesäulen in Deutschland (Tendenz steigend) zeigt, dass Angebot entsprechend ausgebaut wird.

    Das Ziel der Bundesregierung ist es, bis 2030 eine Million Ladesäulen in Deutschland errichtet zu haben. Ein dichtes Netz an Lademöglichkeiten sorgt somit dafür, dass auch Langstrecken schon bald komfortabel machbar sind. 

Die große Mehrzahl an Automobilherstellern ist mittlerweile auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen und hat mit passenden Fahrzeugen und Serviceangebote auf die Nachfrage am Markt reagiert. Hier haben wir für Sie einen Überblick der wichtigsten Vor- und Nachteile der Elektromobilität aufgelistet: 

Vorteile von Elektromobilität:

  • E-Autos fahren emissionsfrei und tragen somit zur Umweltentlastung bei.
  • E-Autos fahren geräuscharm und verringern so den städtischen Geräuschpegel.
  • E-Autos sind in Deutschland bis 2030 von der Kfz-Steuer befreit.
  • Elektrofahrzeuge sind günstiger als Verbrenner, da der Treibstoff Strom günstiger als Benzin oder Diesel ist. 
  • Im Betrieb und bei der Wartung sind E-Autos ebenfalls kostengünstiger als Verbrenner.
  • Keine Fahrverbote oder Einschränkungen in Umweltzonen 
  • Aktuelle Kaufprämien machen E-Autos erschwinglich

Nachteile von Elektromobilität:

  • E-Autos habe bislang eine geringere Reichweite als Verbrenner
  • Vergleichsweise weniger Auswahl an Modellen und hoher Anschaffungspreis
  • Hohe Kosten fallen bei E-Autos im Falle eines Batteriedefekts an
  • Ausbaufähige Ladeinfrastruktur
  • Lange Ladezeit

Bei Fragen rund um die Vor- und Nachteile von Elektroautos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Spezialisten erklären Ihnen technische Aspekte und beraten Sie gerne.

Profitieren Sie von unserem Service für E-Fahrzeuge
Egal ob einfache Durchsicht oder notwendige Reparatur - in unseren Werkstätten kümmert sich spezialisiertes Fachpersonal um Ihr E-Auto. Welche Reparatur- und Wartungsarbeiten an Ihrem Fahrzeug notwendig sind, erfahren Sie im persönlichen Gespräch bei uns vor Ort. Mit modernster Technik überprüfen wir Ihr E-Auto und erstellen in kurzer Zeit eine Diagnose. 

Termin vereinbaren